Infos

Ankunft
Sie können ab 14:00 Uhr anreisen. Sie finden genügend Parkmöglichkeiten auf dem Gelände vor. Parken Sie jedoch so, dass der Weg von den Garagen zur öffentlichen Straße für andere Fahrzeuge zugänglich bleibt. Der Haustürschlüssel, den Sie ausgehändigt bekommen, ist für die Vordertür und Hintertür, nicht jedoch für die Seitentür (Haupteingang). Die Türen im Haus sind nicht verschlossen.

Abreise
Sie müssen vor 10:00 Uhr abreisen. Bitte stellen Sie sicher, dass bei Abreise die Fenster geschlossen und die Rollladen im Erdgeschoss heruntergelassen sind. Achten Sie bitte darauf, dass die Thermostate der Heizung auf Frostschutz gestellt sind (Regler auf Stern). Die Innentüren bitte schließen und die Außentüren abschließen. Bitte schließen Sie auch das Gartentor.

Durch Sie mitzubringen
Bettzeug wie Bettbezug (alle Zudecken haben 140 cm x 200 cm), Kissenbezüge und Bettlaken (alle Matratzen haben 90 cm x 200 cm) sind mitzubringen. Ein Kinderstuhl ist vorhanden, ein Kinderbett nicht. Dies müssen Sie bei Bedarf selbst mitbringen. Gleiches gilt für Handtücher, Geschirrtücher, Geschirrspülmaschinentabs und Toilettenpapier. Es ist ratsam, Badeschlappen / Hausschuhe und einen Bademantel mitzubringen.

Zu beachten im Winter
Winterreifen und Schneeketten sind unbedingt notwendig. Stellen Sie vor der Anreise sicher, dass Ihr Scheibenwischwasser bis mindestens -20C° geeignet ist. Die Wege werden vom Schnee geräumt aber auf dem Grundstück müssen Sie selbst für die Schneeräumung sorgen. Schneeschieber sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Die vorzufindenden Schlitten stehen für Sie zur Verfügung.

Schuhe
Aus Ordnungs- und Hygienegründen sollten Sie Ihre Schuhe im Keller gegen Hausschuhe tauschen. Bei Bedarf können Sie Ihre Schuhe als auch nasse Bekleidung im Heizungsraum neben dem Badezimmer trocknen. Dies ist der wärmste Raum im Keller.

Gebrauch von Türen
Über die Außentür an der Vorderseite können Sie das Erdgeschoss betreten. Über die Außentür an der Hinterseite (Garten) kommen Sie in den Keller. Die Außentür an der Seite bleibt geschlossen. Bitte schließen Sie die Außentüren abends ab. Wir raten Ihnen insbesondere zu kalten Jahreszeiten die Innentüren ebenso zu schließen, damit nicht zu viel Wärme verloren geht.

Die Türen, welche verschlossen sind, sind nicht für Ihren Zugang bestimmt. Die Schiebetüren zwischen dem Wohnzimmer und dem Esszimmer bitte nicht schließen und bitte in der Mauer stecken lassen. So beugen Sie Schäden an den Türen und dem Fußbodenbelag vor.

Garten
Den Garten können Sie wie gewünscht nutzen. Das Grundstück ist an der Westseite nicht durch einen Zaun vom Nachbargrundstück getrennt. Es geht jedoch bis zur freistehenden Birke mit der nahe liegenden Treppe. Unrat, den man verursacht, muss man selbst aufräumen. Es ist nicht erlaubt, die Bäume zu beschädigen.

Endreinigung
Die Endreinigung kostet, basierend auf einem normalen Gebrauch der Wohnung  € 50,00. Wir bitten Sie, das Haus in einem guten Zustand zu hinterlassen. Die Zudecken der Betten mögen Sie bitte einfach gefaltet auf dem Bett hinterlassen. Sollte etwas kaputt gehen, bitten wir Sie dies zu melden oder es zu ersetzen. Vor der Abreise ist das Geschirr abzuwaschen. Sollten Sie zwischendurch eine Reinigung des Hauses vornehmen wollen, finden Sie Reinigungsutensilien in der Nebenküche und unter dem Waschbecken.

Abfall

Abfall wird in Deutschland getrennt. Dies wird streng überwacht. Trennen Sie Abfall in:

  • Verpackungsmaterialien gehören in den gelben Sack. Diese finden Sie auf dem Abfalleimer. Volle Säcke stellen Sie bitte im Keller neben die Toilette.
  • Glas können Sie in der roten Kiste sammeln steht im Küche, im Keller neben die Toilette oder in den Glaskontainer entsorgen.
  • Papier können Sie in dem blauen Auffangbehälter sammeln und anschließend in die blaue Tonne schmeißen.
  • Restabfall gehört in die Restmülltonne.

Wir bitten Sie, den Abfall sorgfältig zu trennen, da wir ansonsten mit einem Bußgeld belegt werden können.

Installationen
Die Zentralheizung und die elektrischen Installationen sind richtig eingestellt. Wir bitten Sie, die Einstellungen nicht zu ändern. Sollten trotzdem Probleme auftauchen können Sie mich gerne anrufen.

Küche
Nach Ankunft müssen die Stecker des Kühlschrankes und der Mikrowelle angeschlossen werden. Beide Stecker befinden sich hinter der Mikrowelle. Der sich dort befindliche dritte Stecker, welcher bereits eingesteckt ist, versorgt den Gasherd mit Strom. Dieser kann stecken bleiben. Ein Handbuch für die Mikrowelle finden Sie bei der Mikrowelle. Bei Abreise bitten wir Sie, den Kühlschrank leerzuräumen und dessen Tür leicht zu öffnen. Den Stecker des Kühlschranks und der Mikrowelle entnehmen Sie bitte der Steckdose. Bitte kontrollieren Sie, ob das Wasser aus der Spülmaschine abgelaufen ist und schalten Sie diese vollständig aus. Bitte beachten Sie weiter, dass das Licht auszuschalten.

Gebrauch des Holz- und Kohleofens
Der Gebrauch des Holz- und Kohleofens geschieht auf eigenes Risiko. Sollten Sie den Ofen gebraucht haben, ist er vor Abreise zu reinigen. Die durch den Gebrauch entstandenen Rückstände können im Garten zwischen den Bäumen entsorgt werden. Aufgrund der Brandgefahr bitte nicht in der Mülltonne entsorgen. Sollte kein trockenes Holz oder Kohle vorhanden sein, ist diese selbst zu beschaffen.

Wichtige Rufnummern
Jacco und Mariëlle Puntman :      0031 481 463 740
Handy                                         :      0031 624 390 979
Notruf – Feuerwehr – Polizei  :      0049112